Heute hatten wir wieder einen Termin mit Christian. Diesmal wg. der Kostenberechnung des Hauses. Tja, wir liegen mehr als ein Drittel über dem von uns gesetzten Kostenrahmen 🙁 Den hatte Christian in den Anfangs gesprächen eigentlich auch als realistisch angesehen. Extras, die das Bauvorhaben eklatant teurer machen haben wir nicht wirklich vorgesehen.

Nach meinem Empfinden kann man auf eine Lüftungsanlage in einer nahezu luftdichten Gebäudehülle nicht verzichten und eine Gasheizung statt einer Wärmepumpe ist auch ziemlich antiquiert. Nun müssen wir genau sehen, wo wir mit spitzem Rotstift Einsparungen machen können.

In den gut 2,5 Stunden bei Christian im Büro hatten wir noch keine guten Ideen.

Kommentieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.