Heute wurde nach mehreren Verschiebungen doch noch der Estrich eingebaut. Die Estrichleger hatten sich wohl etwas verfahren und kamen erst gegen 08:00 Uhr am Bau an. Trotzdem waren sie schon vor 16:00 Uhr fertig. Dei zweite Kanne Kaffee ging damit etwas ins Leere.

Jetzt heisst es ein paar Tage warten und dann kräftig Lüften solange kein Frost ist.

Ein Nachbar vermietet Bautrockner. Da habe ich mir gleich ein entsprechendes Gerät organisiert. Die Estrichleger haben nämlich irgendwas zwischen 4m³ und 5m³ Wasser mit dem Estrich ins Haus gepumpt. Pro Quadratmeter sind nochmal 100-120kg Gewicht dazugekommen. Schon Wahnsinn, was in so einem Haus alles verschwindet.

 

Kommentieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.